top of page
  • AutorenbildSarah Schoeneich

Der Kreislauf des Lebens, oder: Die Weisheit der 13. Fee

Vor etwa einem Monat habe ich einen geliebten Menschen verloren und diese Person in den letzten Stunden ihres Lebens begleitet.


Ein eindrückliches Erlebnis.


Das erste Mal in meinem Leben habe ich wach und aufmerksam meinen eigenen Trauerprozess beobachten dürfen. Tränengüsse aus heiterem Himmel, fröhliche Momente mit sich anschließendem Zweifeln über die Angemessenheit meines Lachens vor dem Hintergrund des Verlustes, ein stetes Auf und Ab der Gefühle.

Und vor allem die Frage, ob ich in den letzten Momenten alles richtig gemacht habe. Hätte ich doch bloß zu Lebzeiten mit ihr darüber gesprochen... 


Leben-Tod-Leben
Bildquelle unbekannt

Wenn wir vollkommen und erfüllt leben wollen, müssen wir mehr über den Tod sprechen. Und nicht nur über den Tod, sondern über die vielen kleinen Tode, die wir Tag für Tag sterben.  


In einem ihrer Bücher erzählt Clarissa Pinkola Estés die Geschichte von Dornröschen in einer anderen Version als der weithin bekannten: In ihrer Version werden 12 Feen zur Feier der Geburt der kleinen Prinzessin eingeladen, die dem Kind Tugenden wie Schönheit, Weisheit, Charme usw. mitgeben sollen.

Doch es gibt noch eine 13. Fee, die nicht eingeladen wird und das Kind daraufhin verflucht. Die Geschichte nimmt ihren Lauf. 



Die 13. Fee ist die Fee des Schicksals, die um den Kreislauf von Leben-Tod-Leben weiß.

Wenn wir sie nicht ins Leben einladen, wird sie für uns stets einen Fluch mit sich bringen. 

In unserer Kultur wird der Todesteil des Lebens zu oft missverstanden und gefürchtet.

Wenn wir jedoch lernen, die Natur des Zyklus von Leben-Tod-Leben anzunehmen, sind wir in der Lage, den Raum für die notwendigen Tode und überraschenden Geburten mit Anmut statt mit Widerstand zu halten. Und zwar nicht nur für uns selbst, sondern auch für die Person, die geht.   


„Liebe in ihrer vollsten Form ist eine Reihe von Toden und Wiedergeburten. Zu Lieben bedeutet, viele Anfänge und auch viele Enden gleichzeitig zu umarmen und ihnen standzuhalten.“ (Clarissa Pinkola Estés) 


Keep healing 🤲🏻🧡🕯

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Untitled

Beitrag: Blog2_Post
bottom of page