top of page

1:1 SESSIONS | KÖRPERORIENTIERTES COACHING

Wenn Du gerade herausfordernde Zeiten erlebst, bin ich gern an Deiner Seite und halte für Dich den Raum für achtsame Selbstentwicklung und -heilung.

Du bist hier beim körperorientierten bzw. somatischen Coaching goldrichtig, wenn Du mit Teilen von Dir aktuell Schwierigkeiten hast. 

Vielleicht...

  • magst Du Deinen Körper (oder einen Teil davon) nicht oder hasst ihn sogar manchmal?

  • hast Du innere Anteile, die Dich immer wieder scharf kritisieren oder die Du gern einfach weghaben willst?

  • oder die Dir bei Deinen Wünschen und Zielen im Weg stehen?

  • oder für die Du Dich schämst?

  • "funktioniert" Dein Körper nicht so, wie Du es Dir wünschen würdest?

  • hast Du das Gefühl, Du hängst irgendwo irgendwie fest?

Auf achtsame, wertschätzende und traumasensible Weise begleite ich Dich auf Deinem Weg zu einem verbundenerem Leben in ZuFRIEDENheit -- mit anderen und Dir selbst. 

VerbindungZuSichSelbst_edited_edited.jpg
1:1 Sessions: Über mich

BODYWORK: DIE INTELLIGENZ DES KÖRPERS NUTZEN

und alle Sinne einbeziehen

Körperorientierte Arbeit bedeutet für mich, die Intelligenz Deines eigenen Systems richtungsweisend in den Prozess mit einzubeziehen. Dies kann Atemübungen, Bewegung z.B. in Form von Yogaübungen und auch Berührung beinhalten; in jedem Fall steht Deine Körperwahrnehmung im Fokus und wir werden uns in den Sessions immer wieder darauf beziehen. 


Um hier mit Dir zu forschen, nutze ich Kommunikations-Tools aus dem NLP, Werkzeuge des Somatischen Coachings und Tools aus dem Traumasensiblen Yoga und der körperorientierten Traumatherapie (bspw. aus der IFS-Therapie nach Richard C. Schwartz). 

Ich berücksichtige und arbeite mit Energie; dafür nutze ich u.a. das Human Design System. 

1:1 Sessions: Über mich

UND SO FUNKTIONIERT'S

VORAB

Vielleicht hast Du Dich bereits mit IFS, dem Inneren Team oder auch anderen systemischen Ansätzen beschäftigt und bist mit einigen grundlegenden Prinzipien der Arbeit mit inneren Anteilen vertraut. Oder Du hast bspw. durch Therapie, Yoga- und Meditationspraxis oder auch durch Beschäftigung mit gewaltfreier Kommunikation schon auf andere Weise einen Zugang zu Deiner Innenwelt. 


Sollten diese Begriffe neu für Dich sein, ist das natürlich auch total in Ordnung. In diesem Fall lohnt sich eine Recherche und viel Forscher:innen-Geist für die Erkundung Deiner Innenwelt. 

Eine geeignete Vorbereitung könnte auch der Besuch des sensiblen Yogakurses oder des Resilienztrainings sein. 

Wichtig zu wissen ist, dass Dein System (also die Einheit aus Körper, Geist und Seele) ein eigenes Tempo hat, das berücksichtigt werden sollte und sich i.d.R. nicht drängen lässt. Besonders, wenn es um tiefsitzende Wunden oder auch Glaubenssätze geht, ist es manchmal hilfreich, die Handbremse zu ziehen statt aufs Gaspedal zu drücken. 

Bitte beachte, dass ein somatisches Coaching keine Psychotherapie ersetzen kann. Wenn Du Dich in einer akuten Krise befindest, kann ich Dir durchaus Übungen zur Regulation des Nervensystems anbieten und möchte Dir gleichzeitig ans Herz legen, Dich bei einer sozialpsychiatrischen Beratungsstelle zu melden oder über die Rufnummer 116 117 (i.d.R. mit Code vom Hausarzt) einen Termin mit einer Psychotherapeutin zu vereinbaren. 

KENNENLERNEN UND ABLAUF

Du kannst mich jederzeit für ein unverbindliches 30-minütiges Erstgespräch kontaktieren. Nutze dafür gern das untenstehende Formular


Die erste halbe Stunde dient dazu, sich zu „beschnuppern“. Im Erstgespräch sprechen wir über Deinen Wunsch bzw. Dein Anliegen und vereinbaren, wie der Ablauf unserer gemeinsamen Zeit aussehen kann und welche Methoden geeignet sind, um mit Deinem Anliegen zu arbeiten. Ich erkläre Dir hier Ansätze, Möglichkeiten und auch Grenzen mit Deinem Ziel, sodass wir beide entscheiden und fühlen können, ob wir zueinander passen.

Solltest Du Dich in der ersten halben Stunde unseres ersten Termins gegen ein weiteres Coaching entscheiden, so entstehen Dir für dieses halbstündige Erstgespräch keinerlei Kosten. 

Andernfalls wird die halbe Stunde nach dem üblichen Satz abgerechnet, da die Inhalte sind bereits coachingrelevant und somit zielführend sind.

In den folgenden Sessions selbst klären wir zusätzlich gemeinsam ein Ziel für die jeweilige Session. Dafür nutze ich bestimmte Fragetechniken, bzw. biete Dir Fragen an, die Du an Dich selbst stellen kannst. 

Manchmal biete ich Dir auch ein Experiment an, mittels dessen Du Deine inneren Prozesse besser verstehen, mit Dir selbst in Kontakt treten und Deine eigenen Lösungs- und Heilungsprozesse in Gang setzen kannst.

Ich beziehe in meine Arbeit das Human Design System mit ein, um mich optimal auf Dich und Deine Energie einstimmen zu können. Daher frage ich unten im Formular nach Deinem Geburtsdatum und -ort. Wenn Du Human Design nicht kennst oder damit nichts anfangen kannst, ist das natürlich total in Ordnung, für mich ist es gleichsam wichtig, daher bitte ich Dich darum, diese Angaben zu machen. 

INVESTITION

Eine Zeitstunde berechne ich mit 120€ und rechne dabei viertelstündlich ab. 

Dabei gehe ich von etwa 60-minütigen Sessions aus, doch passen wir diese jedes Mal an Deine aktuellen Bedürfnisse und das Thema an. Wenn Du bspw. nach einer kürzeren Zeit schon so viel Input hast, dass es erstmal sacken darf, dann beenden wir gern am erforderlichen Zeitpunkt. Manchmal sind wir jedoch auch an einem so relevanten Punkt im Coachingprozess, dass wir nicht beenden sollten, bloß, weil die Uhr es uns vorgibt.

Bitte bring daher zu unserem Termin ausreichend zeitlichen Puffer mit. Ich plane selbstverständlich ebenfalls mit einem ausreichenden Zeitfenster und nehme deshalb pro Tag auch nur maximal drei Klienten an.

Es hat sich bewährt, 3-5 Sitzungen für die Bearbeitung eines Coachingthemas zu veranschlagen. Für eine längerfristige Begleitung bei komplexen Themen sprich mich gern bzgl. der Preisgestaltung an. 

1:1 Sessions: Über mich

ANFRAGE

Danke für Deine Anmeldung! Du erhältst zeitnah per Email weitere Informationen.

1:1 Sessions: Bewerbung
1:1 Sessions: Pro Gallery
bottom of page